Operation Legal

Spielidee

Die Idee

Spielerisch lernen – auch Gamification genannt – und die Inhalte, Klauseln und Vorgaben der Rechts-, Einkaufs- und Vertriebsabteilung in der Simulation erleben. Erarbeiten Sie einen LOI (Letter of Intent), den beide Seiten als Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit unterschreiben wollen. Verhandeln Sie eine vertragliche Grundlage zwischen Kunde und Lieferant. 

Das Ziel

Mehr gegenseitiges und juristisches Verständnis bei den gegenseitigen Erwartungen in Vertragsverhandlungen zwischen Einkauf und Vertrieb. 

Das Motto 

Die Rechtsabteilung ist immer für eine Überraschung gut… 

Spielablauf

Es können zwischen 9 – 18 Teilnehmer mitspielen. 1 Team verhandelt parallel mit 3 Zulieferern, die im Vorfeld einen LOI (Letter of Intent) und anschließend einen Vertrag abschließen möchten. 

1. Tag 

  •           Aufteilung in 1 Einkaufsteam- und 3 Zulieferer-Teams
  •           Einführung und Vorbereitung der Verhandlungsrunde
  •           Feedback und Coaching
  •           Erarbeitung von LOI Inhalten je Team
  • Weitere Verhandlungsrunden über Vertragsinhalte und Vorgaben aus den Rechtsabteilungen
  • Feedback und Coaching 
  • Finale Verhandlungsrunde

2. Tag

  • Spiel-Analyse
  • Lessons Learned und Lerntransfer in den Arbeitsalltag

 

Was lernen die Teilnehmer?

  • Juristisches Verhandlungstraining
  • Zustandekommen des Vertrages
  • Letter of Intent
  • Vertragsgestaltung
  • Juristische Alternativlösungen 
  • Besonderheiten im kaufmännischen Verkehr 
  • Rechtswahl, internationaler Verkehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt?